Kameraselektor

Alvium FP3/GM2 Coax

Robuste CSI-2 basierte Alvium Kameras für Lösungen mit langen Kabeln. Viele Anwendungen in der Robotik, Medizin und Logistik können durch Embedded Vision-Systeme mit FPD-Link III (Alvium FP3) oder GMSL2 (Alvium GM2) gelöst werden.

 

Embedded Systeme profitieren von geringem Gewicht und Größe, niedrigem Stromverbrauch und zeichnen sich durch minimale Kosten für die Hardware aus. Allerdings gibt es viele Einschränkungen wie begrenzte Kabellängen, offene Gehäuse und komplizierte Stecker. 

Mit Alvium FP3 Coax oder Alvium GM2 Coax sind Kabellängen von bis zu 15 Metern möglich. Das Koaxialkabel wird auch für die Stromversorgung der Kamera verwendet (Power over Coax), was eine Einkabellösung ermöglicht. Die Kameras bieten 2 GPIOs (General Purpose Input/Output), die entweder über das Koaxkabel oder den separaten I/O-Anschluss genutzt werden können.

Die Alvium FP3 Koaxialkameras mit FPD-Link III (Flat Panel Display Link) Schnittstelle und die Alvium GM2 Koaxialkameras mit GMSL2 (Gigabit Multimedia Serial Link) Schnittstelle wurden entwickelt, um die Einschränkungen der Standard CSI-2 Kameras zu überwinden. Die CSI-2-basierten Kameras verfügen über einen integrierten Serializer und einen robusten FAKRA-Anschluss für dünne Koaxialkabel. Sie sind vollständig EMV-sicher und stören andere Geräte nicht.

 

Vorteile von FPD-Link III and GMSL2 Kameras

  • Vollständig EMC-konform
  • Schock- und vibrationsfest
  • Schnelle Bildübertragung mit geringem Overhead auf Embedded Systemen
  • Geeignet für mehrere Kameras
  • Deserializer-Karten für FPD-Link III und GMSL2 verfügbar
  • Dünne Koaxialkabel mit verschiedenen Längen 5, 10, 15 m verfügbar

Embedded Ecosystem

Die Kameras wurden auf NVIDIA Jetson Systemen mit NVIDIA Jetpack 5.1 mit unserem Open-Source-Treiber getestet. Der Treiber unterstützt alle verfügbaren Alvium CSI-2 Kameras und Jetson Xavier NX, AGX Xavier, Orin NX, AGX Orin System on Modules (SoMs). Unterstützung für AMD Xilinx Zynq UltraScale+ SoCs und Kria SoMs sowie NXP i.MX8M Plattformen ist geplant. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

 

Die Alvium FP3/GM2-Kameras eignen sich für Anwendungen in verschiedenen Branchen:

Anwendungsgebiete

  • Logistik: Intralogistik und Gabelstapler
  • Fabrik-Automatisierung: Robotertechnik
  • Medizin: Medizinische Geräte
  • Bauwesen: Schwere Fahrzeuge
  • Infrastruktur: Energie und Bergbau
  • Landwirtschaft: Inspektion von Kulturpflanzen
Sie benötigen Kameras für lange Kabellösungen?

Interesse? Kontaktieren Sie uns!









*Pflichtfeld