Auf Lager: Industrielle USB-Kameras mit Sony IMX-Sensoren verfügbar

Kontaktieren Sie uns

Wir garantieren eine Vorlaufzeit von 2 bis 4 Wochen

Sie suchen USB-Kameras mit kurzer Lieferzeit?

Die derzeitige Verknappung von Chips in der Lieferkette bringt viele Branchen in Bedrängnis. Vor zwei Jahren funktionierte Ihre Lieferkette noch reibungslos, aber jetzt sind die Vorlaufzeiten für USB-Kameras sehr lang. Die Erfüllung der Bestellungen Ihrer Kunden ist jetzt ein Problem. Sie laufen Gefahr, Aufträge zu verlieren?
Wir können Ihnen helfen!
 

Bei uns erhalten Sie USB-Kameras mit Vorlaufzeiten von 2 bis 4 Wochen.

Kontaktieren Sie uns!

 

Weitere Vorteile der Alvium USB-Kameras von Allied Vision:

  • Große Auswahl an Sony IMX-Sensoren
  • ALVIUM Technology®- Innovativer ASIC mit integriertem Bildsignalprozessor (ISP) und Bildverarbeitungsbibliothek (IPL) anstatt FPGA

Wenn Ihr USB-Kamera-Lieferant derzeit nicht liefern kann, hat er höchstwahrscheinlich einen großen Engpass bei FPGAs (Field Programmable Gate Array). Die Alvium-Kameraserie verwendet keinen FPGA, sondern einen von Allied Vision entwickelten ASIC-Chip (Application-Specific Integrated Circuit) mit integriertem Bildsignalprozessor (ISP) und Bildverarbeitungsbibliothek (IPL). Das versetzt uns trotz der aktuellen Herausforderungen in der Lieferkette in eine komfortable Situation und macht unseren Vorteil zu Ihrem Vorteil!

  • Einfache Integration in Windows-, Linux- und Linux ARM-Systeme

 

 

Kontaktieren Sie uns

Sichern Sie Ihr Business! Sprechen Sie mit unserem Vertriebsteam!








*Pflichtfeld


Sony IMX547, Sony IMX546, Sony IMX545

Unsere neuesten Alvium USB-Kameras

Allied Vision weitet kontinuierlich den Umfang der Alvium 1800 U-Kameraserie mit leistungsfähigen Modellen aus. Die neusten Modelle Alvium 1800 U-511, Alvium 1800 U-811 und Alvium 1800 U-1242 sind mit den  Sony IMX Pregius S Sensoren der 4. Generation ausgestattet und bieten spannende neue Funktionen.

Mehr erfahren!