• Kleine Pixel, hohe Bildrate

    Das kleinere optische Format macht die Kamera äußerst attraktiv für kostensensible Machine Vision-Anwendungen. Die leichte Alvium 1800 U-240 bietet 2,4 MP und 126 fps.

    Jetzt Angebot anfordern!

Alvium 1800 U-240 mit Sony IMX392 Global Shutter CMOS sensor

Hochwertige Bildverarbeitung für nur 289 €

 

Ausgestattet mit dem Sony IMX392 Global Shutter CMOS-Sensor garantiert die Kamera eine hohe Bildqualität mit 2,4 Megapixeln und 126 Bildern pro Sekunde. Im Vergleich zu den beliebten IMX174 und IMX249 Sensoren bietet die Kamera die gleiche Auflösung bei kleinerer Pixelgröße und viel höhere Bildraten bei ähnlicher Bildqualität. Die Alvium 1800 U-240 ist aufgrund ihres kleineren optischen Formats die perfekte Wahl für kostensensible Anwendungen! 

 

Die Vorteile auf einen Blick

  • Ausgestattet mit umfassenden Funktionen: Diese Kamera bietet hohe Leistungsfähigkeit zu einem unschlagbaren Preis.
  • Kompaktes Design: Ihr kostenoptimiertes Plattformdesign ermöglicht ein beispielloses Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Hardware in Industriequalität: erfüllt alle Anforderungen der industriellen Bildverarbeitung
  • Präzise Ausrichtung von Sensor und Objektivfassung
  • Leistungsstarkes Software Development Kit (SDK) Vimba: Integration von USB-Kameras sowohl in PC-basierte als auch in embedded Systeme möglich

 

Hardware-Optionen:

  • Gehäuse: Bareboard, offenes Gehäuse oder geschlossenes Gehäuse
  • Verschiedene Objektivfassungen: C-Mount, CS-Mount oder S-Mount
  • Micro-B USB 3.1 Gen 1-Stecker mit Schraubverriegelungen für industrielle Anwendungen
  • Position des USB-Anschlusses: Wählen Sie zwischen Rückseite oder der linken Seite der Kamera (von der Sensorseite aus gesehen) 

Kontaktieren Sie jetzt unser Sales Team!

*Pflichtfeld