MIPI CSI-2 Kameras mit hohen Bildrate-Sensoren und Global Shutter Funktion

Die Alvium 1800 Serie von Allied Vision ist eine Cross-Over-Kamera, die das Beste aus zwei Welten kombiniert: die kompakte Hardware und die Kosteneffizienz von Embedded-Geräten und die Leistung und Haltbarkeit der industriellen Bildverarbeitung. Sie ist ideal für Embedded-Vision-Anwendungen, die eine kleine und leichte Kamera mit hoher Bildqualität und Bildraten erfordern.


NEU: Jetzt mit Sony Pregius Global Shutter Sensoren mit hoher Bildqualität und hoher Bildrate!


Alvium 1800 C-040 

 

Sensor: IMX287 Global Shutter CMOS

 

Auflösung: 0.4 MP

 

Bildrate: 292 fps

Alvium 1800 C-158

 

Sensor: IMX273 Global Shutter CMOS

 

Auflösung: 1.6 MP

 

Bildrate: 154 fps

Die leistungsstarken Sony Pregius CMOS GS Bildsensoren sind für ihre hervorragende Bildqualität und hohe Bildraten bekannt (IMX287, IMX273). Kein Rolling Shutter Effekt mehr bei hohen Bildraten!

Cross-over Kamera: Das Beste aus beiden Welten!

Die Alvium 1800 MIPI CSI-2 Kameras kombinieren einen kostengünstigen Preis mit einem Design, das mehr Leistung bietet, als bisher für ein Embedded System verfügbar war. Dank der integrierten ISP ("Image Signal Processing", Bildkorrektur) übertrifft die Serie nicht nur Sensormodule, sondern ist auch in der Lage, grundlegende Bildverarbeitungsaufgaben auf dem Board zu erledigen. 

Leistungsstark und energieeffizient, optimiert für Embedded Vision Anwendungen

Die volle Leistungsfähigkeit des Boards kann für die Bildverarbeitungsalgorithmen genutzt werden. Standardisierte, vom Kameramodell unabhängige Treiber, gewähren eine schnelle Integration und Flexibilität im Wechsel des Kameramodells. 

 

Bestellen Sie JETZT Ihr Alvium 1800 Muster und entdecken Sie die Vorteile der Machine Vision/ embedded cross-over Kamera für Ihre Anwendung!