Archiv

"Ich hätte mir kein besseres Umfeld für meine Masterarbeit wünschen können!"

Kaustubh Gujar kam zum Studieren aus Indien nach Deutschland und schrieb seine Master-Arbeit bei Allied Vision.

Hallo Kaustubh, kannst du dich bitte kurz vorstellen?
Ich heiße Kaustubh Gujar und komme aus Indien. Momentan studiere ich Produktionsmanagement an der TU Hamburg

Was hast du bei Allied Vision als Student gemacht?
Ich arbeite seit Juli 2013 an meiner Master-Arbeit in der Abteilung Corporate Development von Allied Vision. Mein Fach ist Produktionsmanagement, also musste ich erst einmal viel lernen über Kameras und ihre Applikationen in verschiedenen Zielmärkten. Dabei wurde ich von den Mitarbeitern des Ahrensburger Standorts toll unterstützt, sodass ich mich schnell auf meine eigentliche Aufgabe konzentrieren konnte, nämlich Marktforschung zu einem bestimmten Anwendungsgebiet als Zielmarkt für Allied Vision-Kameras. Dabei blieb ich nicht nur an meinem Schreibtisch sitzen, sondern durfte Vertriebskollegen auf Reisen begleiten und potentielle Kunden besuchen, um die Informationen an der Quelle zu holen.

Wie kamst du zu Allied Vision?
Während meines Studiums habe ich als Forschungsassistent im Technologie- und Innovationsmanagement-Institut der TU Hamburg gearbeitet. Als ich nach einem Thema für meine Masterarbeit suchte, empfahl mich mein ehemaliger Vorgesetzter im Institut für eine Masterarbeit bei Allied Vision. So bekam ich den Job!

Wie ist die Arbeitsatmosphäre bei Allied Vision?
Meine Masterarbeit bei Allied Vision hat mir die Gelegenheit gegeben, in einem internationalen und anspruchsvollen Umfeld zu arbeiten. Bei allem Leistungsanspruch bleibt das Betriebsklima immer sehr freundlich. Meine Fragen zur Kameratechnik und deren Applikationen stießen immer auf ein offenes Ohr. Ich habe nicht nur fachlich viel gelernt, ich konnte auch an Professionalität gewinnen. Neben der Arbeit macht der Alltag bei Allied Vision aber auch Spaß, etwa durch gemeinsame Grillpartys im Sommer oder Kuchenschlachten zu Geburtstagen. Insgesamt habe ich also beruflich sehr positiv entwickelt und Allied Vision lieferte dafür den perfekten Nährboden. Ich hätte mir kein besseres Umfeld für meine Masterarbeit wünschen können!
 
Was hast du als Nächstes vor? Karrierepläne bei Allied Vision?
Ich werde im Winter meinen Abschluss machen und schaue mich schon nach Jobs in den Bereichen Industrielles Engineering und Management. Wenn ich eine Chance bekäme, bei Allied Vision zu arbeiten, dann wäre es das Sahnehäubchen auf meiner erfolgreichen Masterarbeit.

Dieser Wunsch ging in erfüllung: Nach seinem Abschluss wurde Kaustubh als strategischen Einkäufer bei Allied Vision in Ahrensburg eingestellt.