Archiv

Kamerahersteller Allied Vision gewinnt neue Vertriebsmitarbeiter für DACH-Region

Zwei Branchenkenner verstärken Allied Visions Vertriebsteam

Matthias Werner (links) und Adrian Arndt (rechts)

Für den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz hat Allied Vision einen Branchenexperten hinzugewonnen. Im Juni 2019 wurde Matthias Werner zum neuen Manager, Sales Team für die DACH-Region ernannt und steht ab sofort Neu- und Bestandskunden als Ansprechpartner zur Verfügung. Damit ergänzt er Allied Visions Sales Team EMEA (Europe, Middle East, Africa), das seit Anfang 2019 vom Director Sales EMEA Christoph Noth geleitet wird. 

Matthias Werner verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich Bildverarbeitung. Der staatlich geprüfte Techniker und Technische Betriebswirt Werner war seit 2001 in der Automatisierungstechnik tätig und seit 2005 im Vertrieb im Bereich Automatisierung und Bildverarbeitung u.a. für die NET GmbH und Lumenera. Zuletzt war er als Territory Account Manager für Nord Europa bei FLIR tätig.


Verstärkung erhält Matthias Werner durch den Wechsel von Adrian Arndt in das Sales Team. Adrian Arndt war seit November 2014 bei Allied Vision im Inside Sales Team tätig. In seiner Rolle als Inside Sales Specialist hat der gelernte Industriekaufmann vielseitige Erfahrungen im Umgang mit Kundenanfragen gesammelt. Mit dieser Kundenorientierung und Kompetenz unterstützt er ab sofort das Sales Team EMEA.


Christoph Noth, Sales Director EMEA bei Allied Vision, freut sich über die neuen Team-Mitglieder und ist sich sicher: "Matthias Werner und Adrian Arndt sind die ideale Ergänzung für unser EMEA-Team. Beide verfügen über wichtiges Know-how in der Bildverarbeitung und sind mit den spezifischen Anforderungen typischer Anwendungen vertraut, so dass sie unsere Kunden und Interessenten optimal beraten werden."