Archiv

Allied Vision Technologies eröffnet Vertriebsniederlassung in Shanghai

Allied Vision Technologies (Shanghai) Co. Ltd. wird das wachsende Geschäft in China betreuen und ausbauen.

<h5>Allied Vision Technologies (Shanghai) co., Ltd - Xuhui district, Shanghai, China</h5>

Allied Vision Technologies (AVT) wird am 24. Oktober 2012 seine neue Vertriebsniederlassung in Shanghai feierlich eröffnen. Von dem großzügigen Büro im Xuhui-Viertel aus wird das stark wachsende Geschäft von AVT in der Volksrepublik China fortan betreut. Neben dem Vertrieb wird AVT Shanghai auch Kundenservice und technischen Support für chinesische Kunden leisten.

Neuer Vertriebsleiter für Allied Vision Technologies China
Qingtao (James) Liu, Vertriebsleiter von Allied Vision Technologies (Shanghai) Co. Ltd., freut sich auf die bevorstehenden Aufgaben: „Es ist eine spannende Herausforderung, in einer so schnelllebigen Branche und einem so dynamischen Marktumfeld unsere Kunden zu bedienen. Wir können uns aber auf die Unterstützung der gesamten AVT-Gruppe verlassen und ich bin sicher, dass wir unseren Kunden und Partnern in China hochqualitative Produkte und erstklassigen Service für eine hohe Kundenzufriedenheit gewährleisten können“.

James Liu ist Elektronikingenieur und verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung in der Halbleiterindustrie, im Bereich der Unterhaltungselektronik und in weiteren produzierenden Industrien in China und Südkorea.

Das Shanghaier Büro wird am Mittwoch, den 24. Oktober, mit geladenen Geschäftspartnern und Kunden feierlich eingeweiht.

 „Der chinesische Markt ist einer der größten weltweit und hat noch ein immenses Wachstumspotential“, kommentiert Frank Grube, Geschäftsführer von Allied Vision Technologies. „Wir freuen uns besonders, unsere Präsenz in Ostasien mit dieser zweiten Niederlassung in der Region auszubauen und somit unsere Position als weltweit führender Kamerahersteller zu stärken“.

Weltweite Präsenz
AVT Shanghai Co. Ltd. ist Allied Vision Technologies’ zweites Standbein in der Asia-Pacific Region. Allied Vision Technologies Asia Pte. Ltd. wurde im März 2010 in Singapur eröffnet und wird weiterhin die Vertriebsaktivitäten des Unternehmens in Singapur, Hong Kong, Taiwan, Südkorea, Japan, Malaysia, den Philippinen, Indien, Australien und Neuseeland betreuen.

Allied Vision Technologies ist jetzt mit sieben Standorten weltweit vertreten. Neben der Zentrale in Stadtroda und den deutschen Entwicklungs- bzw. Fertigungsstandorten in Ahrensburg und Osnabrück ist das Unternehmen auch in Nordamerika stark vertreten, mit Entwicklung und Produktion in Burnaby, BC (Kanada) und Vertrieb und Support in Newburyport, MA (USA). Hinzu kommen die beiden asiatischen Niederlassungen in Singapur und Shanghai.