Archiv

Allied Vision präsentiert auf der SPIE Photonics West 2018 die neue 1er Produktlinie sowie Prosilica GT und Goldeye SWIR Kameras

Als Aussteller der SPIE Photonics West 2018 zeigt Allied Vision verschiedene Modelle seines Kameraportfolios bis hin zur neuen innovativen 1er Produktlinie.

Allied Vision 1 Product Line

Prosilica GT

Goldeye G and Goldeye CL

Allied Vision nimmt als Aussteller an der Messe SPIE Photonics West 2018 teil, die vom 30. Januar bis 1. Februar 2018 in San Francisco, Kalifornien, im Moscone Center stattfindet.  Bei einem Besuch an den Messeständen von Allied Vision können Teilnehmer in beiden Hallen mit den Mitarbeitern von Allied Vision ihre spezifischen Bildverarbeitungsanwendungen diskutieren.  In der South Hall ist Allied Vision am Stand 142 zu finden und in der North Hall auf dem Stand Nr. 5528.

 

Die Allied Vision 1er Produktlinie: Eine neue Kamera für Embedded Vision

Die Allied Vision 1er Produktlinie ist eine neue Kameraplattform, die leistungsfähige Bildverarbeitung mit einem kleinen Formfaktor, geringem Energiebedarf und attraktivem Preis verbindet. Die neue Allied Vision 1er Produktlinie schließt eine vollständige Palette von Digitalkameras ein. Sie wurde speziell für Embedded Vision-Anwendungen konzipiert, erfüllt aber gleichzeitig die hohen Standards der Bildverarbeitung für sogenannte „Machine Vision“-Anwendungen.

Herzstück der neuen Allied Vision 1er Produktlinie ist die einzigartige ALVIUM® Technologie. Sie besteht aus einem proprietären Chipdesign, das für hochentwickelte digitale Bildverarbeitung optimiert wurde. Ausgestattet mit einer umfangreichen Bildverarbeitungsbibliothek spiegelt die Technologie mehr als 25 Jahre Expertise in industrieller Bildverarbeitung wider.

Die ersten auf dieser Plattform basierenden Kamerafamilien “powered by ALVIUM® technology” sind die 130er und 140er Serien. Beide Kameraserien werden mit MIPI CSI-2 und USB3 Vision-Schnittstelle und einer großen Auswahl an Sensoren erhältlich sein.

 

Adleraugen: Prosilica GT mit ON Semi PYTHON Sensoren

Allied Vision hat drei neue Modelle seiner Hochleistungskamera Prosilica GT auf den Markt gebracht, die die neuesten ON Semi PYTHON CMOS-Sensoren mit In-Pixel Correlated Double Sampling (IP-CDS) Global Shutter-Technologie verwenden.
•    Prosilica GT4090: Ausgestattet mit dem ON Semi PYTHON 12K CMOS Sensor liefert die Prosilica GT4090 eine Auflösung von 12,5 Megapixel (4096 x 3072) bei 9,58 Bildern pro Sekunde.
•    Prosilica GT4096: Ausgestattet mit dem ON Semi PYTHON 16K CMOS Sensor liefert die Prosilica GT4096 eine Auflösung von 16,7 Megapixel (4096 x 4096) bei 7,18 Bildern pro Sekunde.
•    Prosilica GT5120: Die Prosilica GT5120 verfügt über den ON Semi PYTHON 25K CMOS-Sensor, der eine Auflösung von 26,2 Megapixel (5120 x 5120) bei 4,59 Bildern pro Sekunde liefert.

Die neuen Modelle sind die ersten hochauflösenden Prosilica GT Kameras, die optional auch als Nahinfrarot-Kamera erhältlich sind. Sie bieten eine erhöhte Empfindlichkeit im gesamten sichtbaren sowie im nahen Infrarot-Spektralbereich. Mit Features wie Power over Ethernet (PoE), verbesserte Defektpixelkorrektur, erweitertem Betriebstempe-raturbereich und Trigger over Ethernet (ToE) stellen sie für Anwender, die von vorhandenen CCD-Kameras zu CMOS-Kameras mit vergleichbarer Auflösung und Sensorgröße wechseln möchten, eine hervorragende Option für hochwertige Bildverarbeitung dar.

 

Goldeye SWIR: GigE und Camera Link Kamera für kurzwelligen Infrarot-Spektralbereich

Goldeye SWIR (short-wave infrared) Kameras sind mit einem InGaAs-Sensor ausgestattet und somit im kurzwelligen Infrarotbereich zwischen 900 nm und 1700 nm empfindlich. Das kompakte, robuste Gehäuse von 55mm x 55mm x 78mm x 78mm sowie zahlreiche Features, wie integrierte thermoelektrische Sensorkühlung, integrierte Bildkorrektur und umfassende I/O-Kontrolloptionen, machen die Goldeye zu einer perfekten Lösung für anspruchsvolle Bildgebungsanwendungen (Hyperspectral Imaging, Thermal Imaging oder Laser Beam Profiling). Drei Modelle sind mit GigE- oder Camera Link-Schnittstelle erhältlich: Goldeye G/CL-008 SWIR (320 x 256 Auflösung, 344 Bilder pro Sekunde), Goldeye G/CL-032 SWIR (0,3 Megapixel Auflösung, 100 Bilder pro Sekunde) und Goldeye G/CL-033 SWIR (0,3 Megapixel Auflösung, 301 Bilder pro Sekunde). 

 

Stand Nr. 142, South Hall
Stand Nr. 5528, North Hall


SPIE Photonics West 2018

30. Januar – 1. Februar 2018
Moscone Center, San Francisco, California, USA