Kameraselektor
{{ totalBookmarksCount }}
Merkliste

Allied Visions kompakte Alvium-Kamera jetzt mit Sony SenSWIR-Sensoren erhältlich

News Übersicht

Produkt-News

Allied Vision veröffentlicht Alvium 1800 SWIR Kameramodelle mit IMX990 und IMX991 SenSWIR-Sensoren von Sony

Allied Visions kompakte modulare Kameraserie Alvium 1800 ist nun auch mit den innovativen InGaAs-SWIR-Sensoren von Sony erhältlich. Die neuen Modelle der 1800er-Serie mit USB-3 Vision oder CSI-2 Schnittstelle können dank der SenSWIR-Sensorik in einem breiten Spektralbereich von 400 nm bis 1700 nm eingesetzt werden. Die Alvium 1800 U/C-030 verfügt über den IMX991-Sensor mit VGA-Auflösung, während die Alvium 1800 U/C-130 mit dem IMX990 eine SXGA-Auflösung bietet.
Alvium 1800 SWIR-Kameras sind die derzeit kleinsten industrietauglichen, ungekühlten SWIR-Core-Module auf dem Markt. Mit ihrer kompakten Bauform, dem niedrigen Stromverbrauch und geringem Gewicht sind sie die ideale Lösung für kompakte OEM-Systeme, die in Embedded- und Machine-Vision-Anwendungen eingesetzt werden.


Sony SenSWIR-Sensortechnologie
Die Erweiterung des Spektralbereichs ermöglicht es Anwendern, mit einer einzigen Kamera Bilder mit hoher Quanteneffizienz im sichtbaren und im SWIR-Spektrum aufzunehmen und so die Gesamtsystemkosten zu senken. Die innovative Architektur der digitalen InGaAs-Sensoren ermöglicht aufgrund ihrer Kupfer-zu-Kupferverbindungen Pixelgrößen von nur 5µm und eine hohe Bildhomogenität. Die kleine Pixelgröße ist vor allem für SWIR-Anwendungen mit hohen Anforderungen an Auflösung und Präzision wichtig, wie beispielsweise bei der Halbleiterinspektion oder der Qualitätsprüfung von Optiken für Laser-basierte Vermessungssysteme.

Die Alvium SWIR Core-Module sind wahlweise mit einer USB3 Vision- oder MIPI CSI-2-Schnittstelle mit GenICam-kompatibler Funktionssteuerung erhältlich. Mit industrietauglicher Hardware und optimierten Treibern ermöglichen sie ein Plug & Play-Feeling beim Aufbau von Bildverarbeitungsanwendungen jenseits des sichtbaren Spektrums, unabhängig davon, ob diese auf einem PC oder einem Embedded-System basieren.
 

ModellAlvium 1800 U/C-030Alvium 1800 U/C-130
SensorSony IMX991 SenSWIRSony IMX990 SenSWIR
Optisches FormatType 1/4Type 1/2
Pixelgröße5 μm × 5 μm5 μm × 5 μm
Auflösung (H × V)0,3 MP (VGA)
656 × 520
1,3 MP (SXGA)
1296 × 1032
Bildrate223 fps119 fps
Gewicht20 g (Bareboard)
50 g (Offenes Gehäuse)
70 g (Geschlossenes Gehäuse)
20 g (Bareboard)
50 g (Offenes Gehäuse)
70 g (Geschlossenes Gehäuse)
Stromverbrauch< 2W< 2W

 

Leistungsfähig unter wechselnden Einsatzbedingungen
Alle Modelle der Alvium-Kameraserien können bei Gehäusetemperaturen von -20°C bis +65°C betrieben werden. Sie eignen sich dadurch auch für Anwendungen mit wechselnden Einsatzbedingungen wie beispielsweise im Outdoor-Imaging-Bereich.

 

 

News Übersicht