Vier neue Manta Modelle mit EXview HAD CCD II-Technologie

Allied Vision Technologies präsentiert vier neue Manta Kameras mit den schnellen EXview HAD CCD II Dual-Tap Sensoren von Sony.

Im Rahmen der AIA Vision Show in Boston (USA) vom 8.-10. Mai 2012 stellt AVT vier neue Modelle seiner beliebten Manta Kameras mit von GigE Vision Schnittstelle vor.

Manta G-282: Erste Kamera mit dem Sony ICX687 CCD-Sensor
Die Manta G-282 mit 2,8 Megapixel Auflösung ist die erste Industriekamera am Markt mit dem neuen ICX687 EXview HAD CCD II Sensor von Sony. Dieser kompakte Sensorchip (1/1,8“) glänzt mit einer besonders hohen Empfindlichkeit im Nah-Infrarotbereich bei Full-HD-Auflösung. Die Manta G-282 liefert 30 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung (1936 x 1458) im Dual-Tap Modus und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen von der industriellen Bildverarbeitung über Messtechnik bis hin zur Verkehrsüberwachung.

Manta G-283: Schnelle HD-Kamera mit 30 fps

Die Manta G-283 ist eine schnelle Dual-Tap Kamera mit dem 2/3” ICX674 EXview HAD CCD II Sensor von Sony. Sie liefert 30 fps bei voller Auflösung (2,8 Megapixel) und besticht ebenfalls mit ihrer Nah-Infrarot-Empfindlichkeit. Sie eignet sich deshalb besonders für anspruchsvolle Anwendungen der industriellen und wissenschaftlichen Bildverarbeitung bei schlechten Lichtverhältnissen, die leistungsstarke Kameras mit NIR-Empfindlichkeit erfordern.

Manta G-609: 15 fps bei 6 Megapixel Auflösung
Die 6 Megapixel Manta G-609 ist mit dem Sony ICX694 Sensor mit EXview HAD CCD II Technologie ausgestattet. Sie liefert eine hervorragende Bildqualität mit Smear-Unterdrückung, hoher Quanteneffizienz und NIR-Empfindlichkeit. Mit ihrer hohen Auflösung und Empfindlichkeit ist die Manta G-609 für anspruchsvolle Applikationen aus der Wissenschaft, Mikroskopie oder Überwachung prädestiniert.

5 Megapixel Manta G-505
Vierte im Bunde ist die Manta G-505. Mit dem ICX625 Super HAD CCD-Sensor von Sony liefert diese Kamera 15 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung (5 Megapixel – 2448 x 2050 Pixel). Sie eignet sich ideal für hochauflösende industrielle Inspektionsaufgaben.

Attraktives Preis/Leistungsverhältnis
Die neuen Manta-Modelle bieten wie alle Kameras der Manta-Familie ein besonders attraktives Preis/Leistungsverhältnis. Sie sind mit einer leistungsstarken GigE Vision-Schnittstelle und vielen Optimierungsfunktionen ausgestattet. Manta-Kameras sind in einer Vielzahl an Auflösungen und Sensorgrößen von VGA bis 6 Megapixel erhältlich und bieten eine breite Auswahl an Modularoptionen – etwa Winkelkopf- oder Platinenversionen oder Power over Ethernet. Somit lassen sie sich flexibel in jede Applikation integrieren. Die neuen Dual-Tap-Modelle (außer Manta G-505) können wahlweise im Single-Tap oder Dual-Tap Modus ausgelesen werden. Sie verfügen über  drei Lookup Tables (für einzelne R-, G- und B-Einstellung) und Farbkorrektur sowie eine optimale Interpolation innerhalb der Kamera.

Die Manta G-282, G-283, G-505 und G-609 Kameras sind ab Q3 / 2012 verfügbar.