AVT auf der AIA Vision Show 2014

Neue Goldeye SWIR Kamera und Vortrag über Infrarot-Bildverarbeitung.

Allied Vision Technologies stellt auf der AIA Vision Show vom 15.-17. April 2014 in Boston aus. Neue Kameramodelle werden in allen Segmenten präsentiert – vom Einstiegsmodell Mako über hochauflösende Prosilica GT-Modelle mit optionaler EF-Mount Objektivsteuerung bis hin zur neuen Generation der Goldeye Infrarotkameras für anspruchsvolle Bildverarbeitungsanwendungen.

 

Goldeye: die neue Referenz für Infrarotkameras
Die Goldeye ist eine SWIR-Kamera (SWIR = Short Wave Infrared) für anspruchsvolle industrielle und wissenschaftliche Bildverarbeitungsapplikationen – wie, die Prüfung von Halbleitern oder Solarzellen, die Laserstrahlvermessung, u.v.m. Der in die Kamera eingebaute InGaAs Sensor ist für Infrarotlicht zwischen 900 und 1.700 nm Wellenlänge empfindlich. Dank ihres rauscharmen Designs und integrierten Bildkorrekturfunktionen, liefert die neue Goldeye eine kaum zu übertreffende Bildqualität.

Die Kamera-Hardware wurde für die anspruchsvollen Bedingungen der industriellen Bildverarbeitung entwickelt. So erfolgt die Sensorkühlung ohne Lüfter und der Schnittstellenstecker lässt sich sicher an die Kamera verschrauben. Gewinde an allen Seiten des kompakten Gehäuses ermöglichen eine flexible Montage in nahezu jedes System. Über den 12-Pin Hirose I/O Port kann die Kamera nicht nur ausgelöst, sondern auch einfach mit anderen Systemkomponenten synchronisiert werden. Die neue Goldeye ist mit einer Gigabit Ethernet Datenschnittstelle nach dem GigE Vision Standard ausgestattet, die auch Power over Ethernet unterstützt. So lässt sich der Verkabelungsaufwand reduzieren, da die Stromzufuhr über das Datenkabel erfolgen kann.

Vortrag über Infrarot-Bildverarbeitung
Scott Smith, Director of Technical Services von Allied Vision Technologies, hält am Mittwoch, den 16. April um 10:00 Uhr als Teil der Vision Conference einen Vortrag über Infrarot-Bildverarbeitung. In diesem Vortrag führt er in die Grundkonzepte der Bilderfassung und –verarbeitung im Infrarotbereich ein, präsentiert mögliche Applikationen und erläutert, welche Technologien für welche Anwendungsgebiete am besten geeignet sind.

Stand Nr. 411
AIA The Vision Show
15.-17.04.2014
Hynes Convention Center, Boston, MA (USA)